Unsere Geschichte

Die Geschichte unseres Hotels begann vor mehr als einem Jahrhundert. Wir waren im Jahre 1911, als die Gebrüder Formentin in der Via Pietro D’Abano ein Lebensmittelgeschäft mit Verkauf von Salz und Tabak betrieben.
Zwischen 1911 und 1912 wurde im Boden hinter dem Lebensmittelgeschäft 87° Wasser an die Oberfläche mit einem Strahl von etwa 300 Litern pro Minute gezogen; also verschwand das Lebensmittelgeschäft, wurde den Tabakladen anderswo verlegt und wurde schließlich die Thermalanlagen Formentin und Aurora gebaut.
Infolge des Ablebens von Herrn Vittorio Formentin im Jahre 1919 ging die Geschäftsleitung an seinen Sohn Mario, einen Arzt, sowie einen großen Kenner und Unterstützer der Thermalmethode als Heilmittel gegen rheumatische Erkrankungen. Im Jahre 1953 begann der Bau des „neuen Formentin“, eines drittklassigen Hotels.

“Für die Lernenden enden alle Freuden
der Sommersaison hier nicht,
weil eine große Menge von Ausländern
zu den hygienischen Quellen von Abano ankommt,
und die Lernenden strömend
eilen mit großem Glück herbei,
um auf die Sorge der Badenden aufzupassen.”
Arnaldo Fusinato
(italienischer Dichter)

Armando Bernardi und seine Frau Ada.

Die Geschichte der Familie Bernardi, die noch heute in dritter Generation im Besitz des Hotels ist, begann im Jahre 1975, als Herr Armando Bernardi und seine Frau Ada das Gebäude kauften.
Mehr als 40 Jahre sind seitdem vergangen und die Geschichte unseres Hotels setzt fort im Namen der Leidenschaft für Gastfreundschaft und des kontinuierlichen Einsatz, um unseren Gästen Wohlbefinden und Entspannung zu schenken. Wir möchten, dass unser Hotel vor allem ein „Zuhause“ ist, d.h. ein gemütlicher Ort, an dem man immer wieder und gerne zurückkommt.
Wir erwarten Sie!
Die Familie Bernardi